Stollenkonfekt, klassisch

Bild des Benutzers mehdi

Beschreibung

Stollenkonfekt

Zusammenfassung

Ertrag
Portionen
QuelleCahama
Zubereitungszeit
Kochdauer
Gesamtzeit

Zutaten

650 g
Mehl
42 g
Hefe
1 Pckg.
Vanillezucker
100 g
Zucker
250 ml
Milch, lauwarm
1 Prise(n)
Salz
180 g
Rosinen, evtl. in Rum eingeweicht
150 g
Butter, weich
1⁄2
Zitronenschale
100 g
Mandeln, gehackt
50 g
Orangeat
50 g
Zitronat
200 g
Marzipan-Rohmasse
 
zur Fertigstellung
3 EL
Puderzucker, zum Ausrollen
50 g
Butter, flüssig
120 g
Butter, flüssig
120 g
Puderzucker

Anleitung

Hefe in lauwarmer Milch auflösen.  Mehl und Zucker mischen, Hefe-Milch dazugeben und vermengen. Butter, Zitronenschale, Rum, Mandel, Zitronat und Orangeat zugeben und zu einem glatten Teig kneten.

2 Stunden gehen lassen - der Teig soll sich gut verdoppelt haben.

Teig nochmals gut durchkneten, zum Schluss die Rosinen zugeben.

Teig ca. 1/2 cm dick ausrollen und in 6 cm breite Streifen schneiden. Marzipan ca. 1/2 cm dick mit Hilfe von Puderzucker ausrollenund anschließend in ca. 1/2 cm breite Streifen schneiden. Mittig auf die Teigstreifen legen und andrücken.

Die Teigstreifen über dem Marzipan in typischer Stollenform zusammenklappen. Die Teigstreifen in ca. 2  cm breite Stücke schneiden und mit der flüssigen Butter bestreichen.

Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. 15 - 20 Min. backen.

Die noch heißen Stöllchen mit der flüssigen Butter bestreichen und dick mit Puderzucker bestäuben.

Kategorie: