Mini - Nusshörnchen mit Nougatfüllung

Bild des Benutzers UlrikeM

Beschreibung

Knusprige kleine Hörnchen mit einer feinen Zucker-Nuss-Zimtkruste, der Teig ist wenig süß und fast blättrig. Das bleibt lange so, wenn man sie in richtig dichten Dosen aufbewahrt.

Zusammenfassung

Menge
Stück
Quellehdkern/CK- nach meinem Geschmack ausgearbeitet
Zubereitungszeit
Kochdauer
Gesamtzeit

Zutaten

200 g
Butter zimmerwarm
200 g
Frischkäse, vollfett, zimmerwarm
300 g
Mehl 405
   
-----
150 g
Haselnüsse, gemahlen
150 g
Zucker, weiß
   
oder
75 g
Zucker, weiß
75 g
Zucker, braun
   
evtl. etwas Zimt
  g
------
200 g
Nougat

Anleitung

 
Butter, Frischkäse und Mehl zu einem glatten Teig verkneten. In sechs Teile à 115g teilen und zu Kugeln formen. Die Kugeln platt drücken, in Folie wickeln und etwa 1 Stunden oder über Nacht kalt stellen.
Nüsse und Zucker (und Zimt) mischen und eine Lage auf ein Backbrett streuen. Eine Teigkugel rund (Durchmesser etwa 24 cm) sehr dünn ausrollen, dabei die Unterseite in der Nuss-Zuckermischung bewegen, bis sie gleichmäßig damit bedeckt ist. Die Oberseite mit Nuss-Zucker bestreuen. Den Kreis  in 16 Tortenstücke schneiden.
Nougat in kleine Würfel (etwa 15 x 5 x 5 mm) schneiden, jeden Würfel etwas oval kneten und jeweils ein Oval auf die Breitseite eines Teigstücks legen und zu einem Hörnchen aufrollen. Die Ecken etwas rund biegen.
Mit der Spitze nach unten auf ein Blech setzen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren.
Backen: 160°C 20-23-26 Minuten alternativ 180°C 12 – 16 Minuten (unterstrichene Zeit-mein Ofen)
                GUT durchbacken bis sie gut goldbraun sind.
 

Bemerkungen

Wichtig ist, dass der Teig sehr dünn ausgerollt wird, das ist kein Problem, der ist sehr geduldig, und ausreichen oben und unten gezuckert ist, ist ja keiner im Teig. Und dann noch gut braun backen, sonst sind die Hörnchen nicht richtig durchgebacken und aus ist es mit der Knusprigkeit.
Alternativen für die Füllung:
-Marzipan mit Orangenabrieb und Orangensaft oder Coitreau verknetet
-statt Haselnüssen andere Nüsse
-Marmelade, bis etwa zur Mitte bestreichen-Aprikosenmarmelade, Stückchen von getrockneter Aprikose

Kategorie: 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Total votes: 0
Wie einfrieren?

Hallo Ulrike, Hallo @all
Ich möchte am Wochenende die Nusshörnchen backen.
Meine Frage: Wie würdet ihr die Teilchen einfrieren?
Roh geformt, Halb oder fertig gebacken?
Ciao Werner

up
0 users have voted.
Hallo Werner, ich habe die

Hallo Werner, ich habe die Teilchen zwar noch nicht gebacken, würde aber wahrscheinlich die Variante "roh geformt" zum Einfrieren wählen. 

up
0 users have voted.
Danke Brigitte

Ich will die Hörnchen am Sonntag Vormittag backen und probiere mal das "roh" einfrieren. Ich berichte vom Ergebnis. :)
Ciao Werner

 

up
0 users have voted.
Hallo Werner,

Hallo Werner,
ich habe die Röllchen noch nie eingefroren. Ich hätte aber etwas Bedenken, sie roh einzufrieren, weil ich nicht weiß, wie sich der Frischkäse im Teig im Eis und beim Auftauen verhält. Vielleicht werden sie ja ganz feucht und klebrig???Wenn, dann würde ich sie wahrscheinlich fertig gebacken einfrieren.
Warum willst du das, darf ich das fragen? Ich habe Ende November-Anfang Dezember welche gebacken und erst gestern eins von den Letzten gegessen, und es war immer noch mürb/knusprig und geschmacklich sehr schön durchgezogen. Sie standen die ganze Zeit im kühlen Keller in einer gut verschlossenen Dose. Frisch sind sie etwas knuspriger, jetzt eher mürb, der Geschmack gefällt mir jetzt aber eher besser als bei den Frischen.
Lieben Gruß  Ulrike
 

up
0 users have voted.
Danke Ulrike

#next_pages_container { width: 5px; hight: 5px; position: absolute; top: -100px; left: -100px; z-index: 2147483647 !important; }
Jetzt wo mich drauf stupst: Den ersten Satz im Rezept hatte ich irgendwie total verpeilt gehabt.
Dann spricht ja nichts dagegen alles fertig zu backen. Und ich gehe mal davon aus dass die keine 2 Wochen überleben. :)
Ciao Werner

 

up
0 users have voted.
Ich habe die Nusshörnchen

Ich habe die Nusshörnchen heute auch gebacken. Alle sind voll des Lobes, denn die Kleinen sind köstlich. Ein Foto habe ich in den wöchentlichen Backergebnissen eingestellt. Danke für das schöne Rezept.

up
0 users have voted.
Hab mir eben die Hörnchen von

Hab mir eben die Hörnchen von euch beiden angesehen...perfekt. So müssen sie aussehen. Und, dass sie euch schmecken, freut mich sehr kiss

up
0 users have voted.
Unfassbar köstlich

Liebe Ulrike,
die Hörnchen sind der Hit, Versuchung ohne irgendeine Möglichkeit, zu widerstehen. Ich hab sie jetzt im Keller versteckt. Leider habe ich noch nicht vergessen, wo. Hilfe!
Vielen Dank für das Rezept blush
Jutta

up
0 users have voted.
Hallo Jutta, 

Hallo Jutta, 
darf ich mich jetzt trotzdem freuen, dass sie dir so gut schmecken, wo ich dich doch sooo in Versuchungsnöte gestürzt habeangelwink
Liebe Grüße  Ulrike

up
0 users have voted.
Habe sie heute gebacken und

Habe sie heute gebacken und sind bei der Familie sehr gut angekommen. Bei mir natürlich auch, man sehr leckaaaa.+
Danke für´s Rezept
LG soraya

up
0 users have voted.