World bread day: Mehrkornmalzbrötchen

Bild des Benutzers BrigitteT

Beschreibung


 
Zorra hat erneut zum world bread day  eingeladen. Diese  Brötchen sollen ein Beitrag der Backfreaks zu diesem Event sein. Gleichzeitig ein Dankeschön an Zorra, die diesen Tag jedes Jahr organisiert .smiley

Zusammenfassung

Menge
Brötchen
Zubereitungszeit
Kochdauer
Gesamtzeit

Zutaten

   
Lievito madre
20 g
ASG
160 g
Weizenmehl Type 550 mediterran
160 g
Wasser
   
------
   
Kochstück
25 g
Roggenschrot (mittel)
15 g
Sesam geschält
25 g
Sonnenblumenkerne (grob zerkleinert)
25 g
Hanfnüsschen
8 g
Salz
6 g
Roggenröstmalz
110 g
Wasser
   
------
   
Brötchenteig
320 g
Lievito madre TA 200
240 g
Weizenmehl Type 550
50 g
Malzbier

Anleitung

Lievito madre
Zutaten vermischen. Bei 38°C 5 Stunden stehen lassen.
Kochstück
 
Saaten anrösten, dabei nur ganz leicht Farbe nehmen lassen. Roggenschrot mit Wasser aufkochen, von der Herdplatte nehmen,dann Saaten, Salz und Röstmalz unterrühren. 5 Stunden abgedeckt stehen lassen.
Brötchenteig
Mehl, LM und Malzbier verkneten. Nach 10 Minuten das Kochstück untermischen und noch 10 Minuten weiter kneten.
Den Teig 2 Stunden bei 30°C ruhen lassen. Nach der Ruhezeit wird der Teig kurz durchgeknetet und muss anschließend 5 Minuten entspannen.
Anschließend werden 85 g schwere Teigstücke abgeteilt und rund gewirkt . Nachdem die Oberfläche etwas angefeuchtet wurde, werden die Teigling mit der Oberseite in eine Saatenmischung gedrückt und können nun zur Gare bei 30°C gestellt werden. Die Gardauer beträgt ca.1 Std.
 
Angebacken werden die gut gegangenen Teiglinge bei 240°C. Die Backtemperatur wird nach 8 Minuten auf 230°C zurückgedreht , die Brötchen in insgesamt ca. 25 Minuten fertig gebacken.  
 
 
 

Kategorie: 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Total votes: 0
Diese Brötchen sehen wirklich

Diese Brötchen sehen wirklich super aus! Was meinst Du, Brigitte, könnte ich die nicht auch mit meinem Weizensauerteig machen, anstelle des LM? Ist da denn so ein großer bzw. ist da überhaupt ein Unterschied?
 
LG, mehdi

up
0 users have voted.
Klar kannst du sie auch mit

Klar kannst du sie auch mit Weizensauerteig machen, Martina. Außerdem könntest du ein bisschen Hefe zugeben, wenn dir die Garzeiten zu lange sind. Ich backe ohne Hefe wg. Hefeunverträglichkeit.

up
0 users have voted.
Lievito madre

Lievito madre: Bei 38°C 5 Stunden stehen lassen.

Sollte das wirklich 38°C heißen?

up
0 users have voted.
Ja, das soll 38°C heißen.  

Ja, das soll 38°C heißen.  smiley

up
0 users have voted.